Sprürhfolie für Auto

Dez 27, 2017

„Sprühfolie“ – Anwendungsbereiche, Vorteile und mehr

Die Sprühfolie ist eine Spezialfolie für Fahrzeuge sowie Fahrzeugteile, die einfach aufgesprüht werden kann. Dank der innovativen Formel kann ohne Vorkenntnisse jedermann die Folie unkompliziert und schnell aufsprühen. Dabei legt sich die flüssige Folie perfekt auf jedes Fahrzeugteil wie ein Lack und gewährleistet ohne Überlappungen und Schnitte eine glatte Folienbeschichtung. Dabei ist es nicht notwendig, die einzelnen Fahrzeugteile zu demontieren. Außerdem lässt sich die Sprühfolie auf Wunsch jederzeit mit dem Sprühfolien-Entferner ablösen oder ohne Hilfsmittel einfach wieder abziehen. Dank einer speziellen Nanotechnologie entstehen keine Blasen, da sich die Sprühfolie perfekt auf die Oberfläche legt – wie eine zweite Haut.

Eigenschaften und Spezifikationen

Was die Eigenschaften und Spezifikationen der Sprühfolie angeht, kann man einige wichtige Merkmale in den Vordergrund setzen. Die Hauptaufgabe der Sprühfolie ist der Schutz sowie die Versiegelung des Originallacks vor Kratzern, Steinschlägen, Sonneneinstrahlung, Korrosion und Streusalze. Dank der witterungsbeständigen Folienbeschichtung kann der Wiederverkaufswert bei Leasing- und Neufahrzeugen erhöht werden. Zudem weist die Sprühfolie gegenüber UV-Strahlen, Hochdruckreiniger, Witterungen und Waschstraßen eine hohe Beständigkeit auf.

Dank des geringen Anteils an Verdünnung und Treibgas, ist in jeder Sprühdose bis zu 50 % mehr Sprühfolie enthalten, weshalb Sie weniger Sprühdosen benötigen, um gewünschte Ergebnisse zu erreichen. Außerdem gewährleistet die optimierte Verdünnung ein glattes Sprühergebnis. Durch den verhältnismäßig hohen Anteil an Farbe verfügt die Sprühfolie über eine hohe Deckkraft. Zudem weist die Sprühfolie eine kurze Verarbeitungsdauer auf, da sie bereits in wenigen Minuten trocknet. Bei der Sprühfolie wird im Gegensatz zu herkömmlichen Folien kein Klebstoff eingesetzt, wobei auch die behandelte Oberfläche nicht angeschliffen wird wie beim Lackieren, sondern lediglich entfettet und gereinigt.

Vorteile der Sprühfolie

Die Sprühfolie weist mehrere Vorteile auf, unter anderem ist es eine günstige Farbveränderung von Fahrzeug, Fahrzeugteilen und vor allem Felgen. Dank dem innovativen Sprühsystem ist das Aufsprühen kinderleicht, ohne Demontage einzelner Fahrzeugteile und ohne Vorkenntnisse. Mit der Sprühfolie können Sie Fahrzeugoberflächen optisch aufwerten und individuell gestalten, wobei auch komplexere Fahrzeugteile wie zum Beispiel der Motorradtank oder die Mehreichenfelge foliert werden können. Am Ende bekommt man einen spiegelnden Hochglanzeffekt in Lackoptik. Außerdem kann man die Sprühfolie auf Wunsch rückstandslos jederzeit abziehen oder entfernen.

Darüber hinaus besticht die Sprühfolie im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Schutzfolien mit einer einzigartig glatten Beschaffenheit der Oberflächen, die leicht zu pflegen und lange haltbar ist. Unter Berücksichtigung der Anwendungshinweise ist ein Verklumpen oder Verlaufen praktisch ausgeschlossen. Die vergleichsweise kurze Bearbeitungszeit ist ein weiterer Vorteil der Sprühfolie. Eine herkömmliche Lackierung als auch das klassische Vollfolieren eines Mittelklassewagens nimmt üblicherweise mehrere Arbeitstage in Anspruch. Das Folieren mittels der Sprühfolie hingegen dauert maximal einen Arbeitstag.

Anwendung und Einsatzbereiche

Verleihen Sie durch die Anwendung der Sprühfolie leicht ramponierten oder farblich verblassten Fahrzeugoberflächen ein neues Erscheinungsbild und gestalten Sie individuell Ihr eigenes Fahrzeug sowie seine Fahrzeugteile. Somit können Sie unkompliziert und schnell, ohne jegliche Vorkenntnisse die Sprühfolie aufsprühen und das eigene Fahrzeug sowie seine Teile schützen, optisch aufwerten und individualisieren. Der Einsatzbereich der Sprühfolie ist sehr breit – angefangen vom kompletten Fahrzeug über Stoßstange, Spiegel, Motorhaube, Kühlergrill und Dach bis hin zum Emblem sowie Teilen der Innenverkleidung. Die Sprühfolie kann man auch zum Folieren von komplexen Fahrzeugteilen wie Felgen und Karosseriebögen problemlos verwenden.

Fazit: Basiert auf einer speziellen Nanotechnologie ist die Sprühfolie eine Spezialfolie, die von jedermann ohne Kenntnisse und Erfahrung, gemäß den Anwendungshinweisen benutzt werden kann, um das eigene Fahrzeug oder auch nur einzelne Fahrzeugteile zu schützen.